Presse-Lounge

Hier finden Sie alle Presse Informationen rund um das Internationale Varietéfestival

Pressekontakt

Pressekontakt Kerstin Tille

Kerstin Tille
Dipl. Medienwirtin

Tel.: 09723-930295
E-Mail: presse@dirkdenzer.com

Logo Paket

Unser Logo-Paket für Sie!

Die ZIP Datei für unser Logo vom Internationalen Varietéfestival
 Größe 1,3MB

Sensationell, großartig, fesselnd, fantastisch: Was das Publikum des 1. Königlichen Varietéfestivals vom 14. bis 23. Juli 2017 in Ludwigs Festspielhaus in Füssen restlos begeisterte, waren zwei außergewöhnliche Shows, die auch dem bayerischen Märchenkönig Ludwig II. gefallen hätten. Traumhafte Jonglage-Kunst, internationale Top-Artistik, hinreißende Musikcomedy und zauberhafte Licht- und Klangmomente hatte das Team von Dirk Denzer Performing Arts in zwei geniale Varietéshows modelliert: in „Ludwigs Traumwelten“ und in das Varieté Alpen Gaudi“.

Zum ersten Mal diente das Festspielhaus am Forggensee in Füssen mit Blick auf Ludwigs Märchenschloss Neuschwanstein als Veranstaltungsort für ein anspruchsvolles Varieté-Festival, dem das Attribut „königlich“ zusteht. Der „Kini“ selbst hätte sich sicher dem Urteil der Besucher angeschlossen, die unisono die sechs Abende begeistert feierten.

Inszeniert und Regie geführt hatte bei den beiden Motto-Shows mit jeweils drei Abendvorstellungen das Multitalent Dirk Denzer. Der Varieté- und Inszenierungskünstler, Jongleur, Musiker und clowneske Entertainer produziert seit mehr als 25 Jahren mit seiner Firma Dirk Denzer Performing Arts erfolgreich einzigartige Spektakel, neben Kultur- und Business-Events auch das Internationale Varietéfestival, das 2018 zum sechsten Mal vom 3. bis 12. Mai in Sennfeld bei Schweinfurt stattfindet.

Ausgerichtet auf den Veranstaltungsort in Füssen zauberte Denzer in seiner Motto-Show „Ludwigs Traumwelten“ vom 14. bis 16. Juli magische und mystische Bilderwelten auf die Bühne des Festspielhauses. Die abwechslungsreiche Mischung aus hochwertiger Akrobatik und Artistik, aus komödiantischer Jonglierkunst und meisterhafter Konzentration, stets begleitet von gefühlvoller Musik und prächtiger Lichtinszenierung, unterstrich die beeindruckende Leistung der internationalen Varieté-Künstler, die Dirk Denzer vereint hatte. Das Publikum erlebte Luftartistik am Ring und am Tuch, die einzigartige Balance-Performance eines fragilen Riesenmobiles, virtuoses Glasharfen-Spiel, Kraftpartnerakrobatik, Jonglierkunst auf Rollschuhen, schillernde Seifenblasenwelten, eine Handbalance-Show und aufregende Stelzenkunst mit großartigen Kostümen.

Auch bei der „Alpen Gaudi“ vom 21. bis 23. Juli, einem Varieté-Vergnügen jenseits alpenländischen Klischees, beeindruckten die einzigartigen Künstler mit powergeladener Milchkannen-Percussion, schräger Musik-Comedy, spektakulärer Alpen-Artistik, abgefahrener Hochrad-Performance, spektakulärer Trampolin-Artistik und grandioser Live-Musik.

Mit Standing Ovation wollte das Publikum die Künstler an allen Varieté-Abenden gar nicht mehr von der Bühne lassen. Auch die neuen Investoren des vormals insolventen Musical Theaters zeigten sich begeistert und haben bereits für ein mögliches 2. Königliches Varietéfestival angefragt.

Alle UnterlagenTXT Datei zum downloadwordlogopdflogoDownloadlink Bilder

Kontakt

Internationales Varietéfestival

Dirk Denzer Performing Arts Logo

 

Adresse:
Röthleiner Straße 11
97525 Schwebheim
Germany

 

Bei Ticketfragen: 0180 – 60 50 400
(0,20 €/Anruf inkl. MwSt. aus den Festnetzen, max. 0,60 €/Anruf inkl. MwSt. aus den Mobilfunknetzen)

Telefon: +49 (0) 9723-930295
Telefax: +49 (0) 9723-5359
E-Mail: info@varietefestival.de
Website: www.varietefestival.de